ECONYL®-Faser

 

 

Umweltgerechtes, ökologisches und sozial verantwortliches Handeln gehört seit über 26 Jahren zu den Unternehmensgrundsätzen der TOUCAN-T Carpet Manufacture.

Dem Gedanken der Nachhaltigkeit folgend wird auch für maesh ausschließlich ECONYL®-Garn verarbeitet. ECONYL® ist ein regeneriertes und wiederverwertbares Garn, das aus „post consumer“ und „post industrial“ Nylon 6 Abfallstoffen produziert wird, welche sich in Produktionsabfällen, industriellen Plastikkomponenten, Oligomeren, Fischernetzen, Geweben und gebrauchten Teppichen finden.
Durch das ECONYL® Regenerationssystem wird dieser Abfall ohne Qualitätseinbußen in erstklassiges ECONYL® Nylon regeneriert. Bei der Herstellung des ECONYL®-Garns wird mehr Abfall verwertet als produziert, was reale Einsparungen bei den CO2-Emissionen ermöglicht. Verglichen mit herkömmlichem Nylon 6 weist die ECONYL®
Faser eine fast 50-prozentige Verringerung der CO2-Äquivalente pro kg Garn auf und eine Energieeinsparung von etwa 47%. Aus jeder Tonne wiederverwerteter Fischernetze können so mehr als 1.000 m2 Teppich hergestellt werden.

 

Pro 10.000 Tonnen ECONYL® Rohmaterial:

• 12.600 Tonnen Abfälle werden eliminiert

• 70.000 Barrel Rohöl werden eingespart

• 42.000 Tonnen CO2-Emissionen werden vermieden

• 865.000 GJ werden auf die gesamte Prozessenergie eingespart

 

Für weitere Informationen besuchen Sie www.econyl.com