Neubau Hauptverwaltung CompuGroup

Der Neubau der Hauptverwaltung der CompuGroup Medical AG in Koblenz setzt in Sachen Energieeffizienz neue Maßstäbe. Die klare und transparente Architektur, angelehnt an die klassische Moderne, wurde von Fries Architekten – Vallendar bewusst eingesetzt und entspricht dem Corporate Design der CompuGroup Medical AG.

Das Gesamtvolumen „Umbau- und Neubau“ beläuft sich auf ca. 33.000 m³ umbauten Raum.

Gebäude 10 stellt mit seinen 4 Geschossen und seiner gebogenen Fassade die neue Hauptverwaltung des Firmensitzes dar. Gebäude 11, ein ehemaliges Hochregallager, blieb in seinem Volumen bestehen und wurde zu einem Innovationsforum und einer Ausstellungshalle umgebaut. Gebäude 12 wurde bis auf das Untergeschoss abgebrochen und mit zwei neuen Obergeschossen zu einem funktionalen und technisch hoch ausgestatteten Bürogebäude, inkl. Fitness-Bereich umfunktioniert. Ein Atrium sorgt für gute Belichtung und einladende Kommunikationsbereiche. Eine mehrgeschossige, lichtdurchflutete Eingangshalle fungiert als Bindeglied zwischen den einzelnen Baukörpern. Die Gebäude wurden im Passivhausstandard errichtet und erreichen eine Reduzierung der Heizwärme von über 80 % gegenüber vergleichbarer Büroneubauten.

TOUCAN-T carpet: Velvet Classic, Sonderdesign (3,500 m²)

Project | Neubau Hauptverwaltung CompuGroup
Architects | Fries Architekten, Vallendar
Builder | CompuGroup Beteiligunsgesellschaft mbH
Completion | 2012
Carpet | Velvet Classic, Sonderdesign (3,500 m²)